dr. jur. Hubert Lang

Inhalt - Nachlass Martin Drucker, Briefe und Fotos

Martin Drucker – Personenregister

An dieser Stelle werden die in "Martin Drucker - Das Ideal eines Rechtsanwalts" (1997) wie auch in dessen Lebenserinnerungen (2007) erwähnten Personen biographisch vorgestellt. Die angegebenen Seitenzahlen beziehen sich auf die gedruckten Fassungen dieser beiden Bücher.
Soweit es zu einzelnen Personen biographischen Darstellungen im Internet gibt, wurde der Name mit diesem Beitrag verlinkt. Eine Gewähr für die Richtigkeit dieser Angaben kann nicht übernommen werden.

Ackermann, Heiner A. war der Sohn von Hans Ackermann (1878-1920) und dessen Ehefrau Maria Kapferer (1892-1922). Er besuchte die Schule Schloß Salem, wo er ein enger Freund von Peter Drucker wurde. Da er Vollwaise war, nahm sich Martin Drucker seiner … zum Artikel