dr. jur. Hubert Lang

Nachlass Martin Drucker, Briefe und Fotos

Herrn Justizrat Dr. Drucker
(10) Leipzig
Brandvorwerkstrasse 82

Absender:
Dr. Heinrich Scheuffler
(13b) München-23
Antwerpenerstrasse 10

Starnberg, 16.3.46

Lieber Onkel!

Auf einem Ausflug zu Professor (Erwin) Riezler am Starnberger See finde ich endlich die Musse, Dir ein kurzes Lebenszeichen zu geben. Neues habe ich nicht mitzuteilen. Im Verlag warten wir immer noch auf die Lizenz und hoffen auf Mitte April. Ich habe die Ehre, ab und zu auf der Publikations Section für den Verlag auftreten zu dürfen (als unbelasteter Angestellter). – Meine Zahlungnahmen in der Schweiz laufen weiter vom Schweizer Generalkonsulat wohlwollend vermittelt. – Ich arbeite einstweilen im Verlag weiter, habe aber dennoch Zeit zur Fortsetzung juristischer Studien (im internationalen Kartellrecht und im Insolvenzrecht).
Dr. (Robert) Deumer aus Leipzig, früher Reichsbankdirektor, jetzt praktizierend in Feilbach Rosenheim, lernte ich kürzlich als Genossenschaftsspezialisten kennen.
So führe ich immer noch ein friedensmäßiges Dasein – mitten in dieser ruhelosen Welt.
Hoffentlich geht es Euch einigermaßen zufriedenstellend; und hoffentlich könnt Ihr Euch satt essen.

Herzliche Grüße Dir, Ina, Ursel und Renate von Eurem Neffen u. Vetter

 

 

Heinrich Scheuffler