dr. jur. Hubert Lang

Publikationen

Die Augustustanne

Ein Puzzle
Mit neun Grafiken von Jutta-Damm-Fiedler, Leipzig

Die Herrgottin geht am Tag nach ihrer Hochzeit in den Wald ihrer neuen Heimat. Dort pflanzt sie eine kleine Tanne als Erinnerung an ihre Kindheit. Sie ahnt nicht, dass dieser Baum nicht nur über ihr Schicksal wachen wird, sondern über das vieler Generationen.

In siebzehn Episoden spannt Hubert Lang einen Bogen vom achtzehnten bis ins zwanzigste Jahrhundert. Er erzählt vom Leben in der Rhön, von den Verästelungen einer Familie und den Spuren der Zeitläufte im Privaten. Dabei geht es immer wieder um die Frage: Wiederholt sich Geschichte?

So entsteht ein Puzzle mit Leerstellen und Brüchen.

Umschlaggestaltung: Jochen Fiedler, Leipzig
Unter Verwendung des Fotos „Die Botin“ von Edith Tar (1944-2021)
Satz und Layout: visulabor, Falk Fiedler
Lektorat: Fabian Dellemann, Leipzig

ISBN 978-3-00-070497-0
erscheint im Oktober 2021