dr. jur. Hubert Lang

Nachlass Martin Drucker, Briefe und Fotos

Auseinandersetzung der Teilhaber der Kanzlei, Manuskript (nach 1947)

SächsStA-L, 22381 Nachlass Martin Drucker, Nr. 559
Diese Maschinenschrift im Nachlass Martin Drucker trägt kein Datum und weist keinen Verfasser aus. Sie wurde jedenfalls nach Drucker Tod verfasst, evtl. von Kurt Eckstein oder einem seiner Mitarbeiter/Referendare.

… zum Artikel

Bericht des sustituirten Herrn Sachwalters Martinus

Manuskripte
SächsStA-L, 22381 Nachlass Martin Drucker, Nr. 555
Die Druckschrift aus dem Nachlass verzeichnet weder einen Autor, noch ist sie zeitlich einzuordnen. Der Verweis auf Robert Osterloh und den sächsischen Civilprozess läßt eine Entstehung in der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts vermuten. Der parodierende Ton gibt einen weiteren Hinweis auf den Verfasser der "Blüthen aus dem Treibhause des Lyrik" Martin Drucker sen., der auch mit dem im Text erwähnten "Sachwalter Martinus" gemeint sein könnte.
Leider ist die Druckschrift auch nicht vollständig überliefert. Sie konnte aber bislang an keiner anderen Stelle nachgewiesen werden.

… zum Artikel

Gustav Melzer, Vom Rechte, dass mit uns geboren wird; 06.10.1934

SächsStA-L, 22381 Nachlass Martin Drucker, Nr. 557
Nachgereichter Aufsatz zur Festschrift für Martin Drucker zum 65. Geburtstag, Maschinenschrift

… zum Artikel

Laudatio eines Bungonen (Martin Drucker) auf Kurt Hezel (vor 1921)

SächsStA-L, 22381 Nachlass Martin Drucker, Nr. 558

… zum Artikel

Lebenslauf, verfasst von Martin Drucker nach 1945

SächsStA-L, 22381 Nachlass Martin Drucker, Nr.

… zum Artikel

Martin Drucker, Rede auf der Hochzeitsfeier von Hilde Eckstein und Dr. Roland Ady, 27.02.1943

SächsStA-L, 22381 Nachlass Martin Drucker, Nr. 560

… zum Artikel

Trauerrede für Gerhard Hübler, ohne Datum (1940)

SächsStA-L, 22381 Nachlass Martin Drucker, Nr. 372

… zum Artikel

Zeugnis von Martin Drucker für Gerhard Hermann, 11.06.1946

SächsStA-L, 22381 Nachlass Martin Drucker, Nr. 24a

… zum Artikel